InFarbe vom 25.01.2015

(01:26 min)
von Linda Thielen, Evgenia Koskarbaev



| 23:52 min | HD / 16:9

Die zweite Sendung von InFarbe im Wintersemester 2014/2015.
Wir haben wieder verschiedene Themen vorbereitet und waren diesmal sportlich unterwegs: Beim Handballteam des TuS Ferndorf haben wir mehr über dessen aktuellen Tabellenplatz erfahren und die Jungs der neuen Boulderhalle in Siegen-Weidenau haben uns über den Sport aufgeklärt. Was ein aufgeschobener Kaffee eigentlich ist, hat uns der Initiator des Projektes in Siegen erklärt und zu Gast war Uwe Kanis von der Diakonischen Wohnungslosenhilfe in Siegen, der uns mehr über die Lage von HIlfsbedürftigen sagen konnte. Außerdem haben wir bei euch nachgefragt, was ihr eigentlich über eure Meinungsfreiheit denkt.

Moderation: Anna Kulczycka
Studiogast: Uwe Kanis (Leiter der Diakonischen Wohnungslosenhilfe Siegen)

Das Team der Sendung

Redaktion: Aline Bese , Anja Juffa , Anna Kulczycka , Christian Sluczka , Evgenia Koskarbaev , Judith Muhlberg , Linda Thielen , Niklas Kreikebaum , Pia Könsgen , Sebastian Paxmann
Chef vom Dienst: Gabriele Unruh
Regie: Christian Sluczka
Chefredaktion: Judith Muhlberg , Niklas Kreikebaum , Sebastian Paxmann , Valeria Hermanns
Produktionsleitung: Sebastian Paxmann
Aufnahmeleitung: Gabriele Unruh
Kamera: Evgenia Koskarbaev , Oliver Externest , Sebastian Paxmann
Bildmischung: Judith Muhlberg
Ton: Niklas Kreikebaum
MAZ: Valeria Hermanns
Schnitt: Gabriele Unruh
Streaming: Jochen Strack

Schreibe einen Kommentar